Samstag, 26. April 2014

Motivtorte

Mini Maus Motivtorte



Heute habe ich die Motivtorte für „Mini Maus“ Julia fertiggestellt. Es war diesmal eine Torte mit einer Figur als Aufleger und nicht als 3D-Motiv. Ich muss zugeben dreidimensionale Figuren liegen mir mehr. Trotzdem bin ich recht zufrieden mit meinem Ergebnis.



Unter der Fondantdecke verbirgt sich ein Wunderkuchen als Schokiversion  gebacken. Als Füllung habe ich eine Erdbeer-Mascarpone Füllung gewählt.

Nachdem ich die Torte fondanttauglich  gefüllt habe, habe ich sie mit Ganache eingestrichen. Die Ganache dient als „Kleber“ und ich erhalte eine schön ebenmäßige Oberfläche.



  
An dieser Torte habe ich drei Tage gearbeitet.Wobei der letzte Tag, der Tag der Modellierung, der aufwendigste war. Im Backen und Füllen hab ich ja langsam Übung ;-)
Ich hoffe meine Torte schmeckt und kommt bei Mini Maus gut an!

Knutscher!

Kommentare:

  1. Manuela: Die Torte sieht wirklich traumhaft aus :-)

    AntwortenLöschen