Dienstag, 18. November 2014

Motivtorte



Zuckertierchen zum 1. Geburtstag

Als ich gestern von meiner neuen Torte erzählt habe, fragte mich ein Freund welches Motiv die Torte zum Thema hatte. Spontan viel mir Wald und Wiesen ein. Ich finde, das passt sehr gut.


Die Geburtstagstorte für Lila sollte mit Tierchen sein, die sie gut erkennt. In ihrem Kinderzimmer findet man Fuchs, Eule und Maus, also habe ich diese aus Zucker nachgebastelt.

Wie immer habe ich die Figuren schon einige Tage vorher hergestellt.

Die Maus konnte es kaum abwarten und hat sich bereits ein Stückchen Käsetorte gemopst.



Die Eule hat es sich auf einem Baumstumpf gemütlich gemacht und wartet auf das Geburtstagskind.



Auch der Fuchs kann es kaum abwarten, dass die Geburtstagsparty losgeht.



Vor dem modellieren solcher Zuckerfiguren schauen ich mir Zeichnungen im Internet von den Tierchen an. So kann man die Details viel besser einarbeiten. Schließlich soll man auch erkennen, was dort für ein Tier auf der Torte sitzt. Für die Tortenfontäne habe ich einige Tage vorher einen Fondant-Steinhaufen gemacht und dort die Halterung der Fontäne mit Zuckerkleber festgeklebt.

 
Die Geburtstagskerze, die in der Käsetorte steckt, ist übrigens echt und konnte später angezündet werden.

Für die Eins habe ich mit einer Sugarcraft Gun einen dicken Strang hergestellt und zu einer Eins zusammengefügt. Diese liegend gut durchtrocknen lassen. Wenn die Eins freistehen soll wie hier, schiebe ich vorsichtig einen Cakepop-Stiel zur Stabilisierung ein. Dieser wird nur zur Hälfte in die Eins gedreht und kann später einfach in die Torte gesteckt werden.

 

Unter den grünen Fondant verbergen sich zwei Wunderkuchen und die leckere Schokoladenbuttercreme. Was für ein Motto fällt dir spontan bei dieser Torte ein?!


Knutscher!

Kommentare:

  1. Hallo Agnieszka,
    das sieht wieder so schön aus bei dir! Man sieht, mit wie viel Herzblut du deine Dekorationen machst. :-)
    Herzliche Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Steffi! Diese Torte hat mir auch wieder ganz viel Freude gemacht! Bin gespannt wann du dich an die Figuren rantraust :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Agnieszka,
    ich bin beim "Maus modellieren"-Suchen auf diesen Blogpost gekommen.
    Wie wunderschön deine Figuren sind! Ich bin begeistert. Davon bin ich noch weilenweit entfernt.
    GLG aus Graz,
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen, vielen lieben Dank für dein Lob!
      Ich freue mich sehr, dass dir meine Figuren gefallen und du vielleicht öfter bei mir „vorbeischaust“. Ganz liebe Grüße zurück nach Graz!
      Agnieszka

      Löschen